TrackNews
22.09.2020
drucken  

Verkehrsbetriebe

Spanien: Auftrag für Elektrifizierung der Metrovalencia-Linie 10 vergeben
25.06.2020

Von: Metro Report


Der FGV-Betreiber aus València hat Cobra Instalaciones y Servicios einen 6,5 Millionen Euro-Auftrag für die elektrische Ausrüstung auf der künftigen Metrovalencia-Linie 10 erteilt.


Dieser umfasst die Installation von Oberleitungen und zwei Unterstationen in Amado Granell und Moreres, die die Versorgung aus dem Hochspannungsnetz auf 750 V Gleichstrom reduzieren werden.

Die teilweise unterirdische meterspurige Stadtbahnlinie wird 5,3 km vom Bahnhof Alacant im Stadtzentrum bis zur Ciutat de les Arts i les Ciències und Natzaret mit acht Haltestellen verlaufen. Die Eröffnung ist nun für August oder September 2021 geplant.

Ausschreibungen wurden für die Installation des Zugsicherungssystems, der Signalisierung und Kommunikation sowie für den Bau eines Depots und eines Abstellplatzes in Natzaret durchgeführt.