TrackNews
15.08.2020
drucken  

Politik

Schweden: Regierung will Bahntrajekt nach Deutschland sichern
30.07.2020

Von: Eurailpress


Die schwedische Regierung hat die Verkehrsbehörde Trafikverket beauftragt, Maßnahmen vorzuschlagen, damit der Eisenbahnfährverkehr zwischen Trelleborg und Deutschland auch in Zukunft aufrechterhalten werden kann.


Der Auftrag umfasst u. a. die Analyse des Bedarfs der Industrie am Bahntrajekt via Ostsee. Der Bericht muss bis spätestens 15.01.2021 vorgelegt werden. Nach Ende des schwedisch-deutschen Eisenbahnfährverkehrs via Sassnitz wird dieser seit 2014 nur noch über Trelleborg–Rostock abgewickelt.