TrackNews
20.09.2020
drucken  

Verkehrsbetriebe

Vereinigte Staaten: Auftrag zum Bau einer Nahverkehrsbahn in Massachusetts vergeben
03.09.2020

Von: Railway Gazette


Das Fiscal & Management Control Board der Massachusetts Bay Transportation Authority hat die Vergabe des zweiten und größten der beiden wichtigsten Bauprojekte für das „South Coast Rail Phase 1“-Projekt genehmigt.


Das Projekt im Wert von 1,047 Milliarden Dollar, das Ende 2023 fertiggestellt werden soll, wird Bostons Middleborough-Linie nach Taunton, New Bedford und Fall River verlängern, den einzigen großen Städten im Umkreis von 80 km, die keine Verbindungen zur Landeshauptstadt haben.

Der am 24. August an das Joint Venture SCR Constructors von The Middlesex Corp. und Tutor Perini vergebene Auftrag in Höhe von 403,5 Mio. USD umfasst die Modernisierung der New Bedford Main Linie, die Modernisierung der Middleborough Secondary Line und die Bereitstellung des Signal- und Kommunikationssystems der Phase 1.

Der Vertrag umfasst die Erneuerung von 38 km Gleis und den Bau von vier neuen Bahnhöfen im Zentrum und Norden von New Bedford, East Taunton und Middleborough. Diese Bahnhöfe werden über zugängliche Hochbahnsteige, einen Abstellbereich, Parkplätze und Fahrradabstellplätze verfügen.

Dazu gehört auch eine sechsgleisige Abstellanlage am Whale's Tooth in New Bedford mit einem Mannschaftsgebäude und einem Personalparkplatz.

Das erste „South Coast Rail Phase 1“-Paket im Wert von 159 Mio. USD wurde im Mai an das Joint Venture Skanska DW White vergeben.