TrackNews
03.04.2020
drucken  

Verkehrsbetriebe

Türkei: Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Ankara – Sivas wird getestet
12.03.2020

Von: Railway Gazette


Der Probebetrieb auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara - Sivas begann am 5. März, dabei befuhr Verkehrsminister Mehmet Cahit Turhan einen Teil der Strecke mit dem Testzug.


Die 405 km lange Strecke umfasst 49 Tunnel mit einer Gesamtlänge von 66 km sowie 53 Viadukte und 611 Brücken. Die Baukosten belaufen sich auf 9,749 Milliarden TL.

Die Eröffnung der Strecke ist für Mitte 2020 geplant, wobei die Züge auf der konventionellen Strecke Ankara - Kırıkkale fahren werden, die für 140 km/h ausgebaut wurde, und dann die neue Strecke von Kırıkkale nach Sivas, die für 250 km/h geeignet ist.

Es wird zunächst vier Züge pro Tag geben, wodurch sich die Fahrzeit Ankara - Sivas auf 2 Stunden 50 Minuten verkürzt gegenüber bislang fast 10 Stunden auf der derzeitigen 602 km langen „indirekten“ Strecke.