TrackNews
02.12.2020
drucken  

Verkehrsbetriebe

Deutsche Bahn: Erneute Streckensperrung für Bahnsteigbau Düsseldorf-Bilk
19.11.2020

Von: EurailPress


Im Zuge des lange verzögerten Baus eines neuen Regionalbahnsteigs in Düsseldorf-Bilk begann am 17.11.2020 eine erneute Sperrphase der Strecke Düsseldorf – Neuss. Bis einschließlich 01.12.2020 müssen zunächst alle vier Gleise gesperrt werden, bevor dann bis zum 20.12.2020 nur die beiden S-Bahn-Gleise wieder zur Verfügung stehen.


Über diese wird dann auch der stark genutzte Regionalverkehr geführt, der zuvor im Schienenersatzverkehr bis Neuss bzw. Mönchengladbach bedient werden muss. Dazu muss der S-Bahn-Verkehr eingeschränkt werden, u. a. durch Ausfall der S 28 (Regiobahn) zwischen Düsseldorf und Neuss. Die Bauarbeiten umfassen Gleis-, Oberleitungs- und Signalbau für den neuen Regionalbahnsteig, der erst im kommenden Jahr gebaut werden kann. Dazu sind auch 2021 wieder umfangreiche Sperrmaßnahmen erforderlich, deren Zeiträume noch nicht veröffentlicht sind.