TrackNews
27.09.2021
drucken  

Verkehrsbetriebe

HERING Bau erhält das HPQ-Zertifikat zur Fertigung von modularen Bahnsteigen
09.09.2021

Von: ÜGG


Die Auszeichnung HPQ wird durch die Deutsche Bahn vergeben. Die Abkürzung steht für „Herstellerbezogene Produktqualifikation“ und ist die Voraussetzung dafür, Fertigteilbahnsteige nach dem aktuellen Lastenheft der DB Station und Service AG herstellen zu dürfen.


Nur solche Hersteller, deren Produkte und Herstellprozesse allen Anforderungen der Deutschen Bahn hinsichtlich Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit erfüllen können, erhalten nach ausgiebiger Überprüfung diese Auszeichnung.

Die Hersteller selbst beantragen die Einleitung dieses Prüfverfahrens. Das hat die HERING Bau GmbH & Co. KG im vergangenen Herbst getan und die HPQ für die Fertigung von modularen Bahnsteigen nach den Vorgaben der DB Station und Service AG erhalten.

Teil des Verfahrens war ein Audit vor Ort durch die DB sowie die Einreichung und Prüfung sämtlicher bau- und produktionstechnisch relevanter Unterlagen und Nachweise.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhielt die HERING Bau GmbH & Co. KG Ende August das Zertifikat „Herstellerbezogene Produktqualifikation“ zur Herstellung von modularen Bahnsteigsystemen aus Stahlbetonfertigteilen.

Das Qualitätsmanagementsystem der Firma ist bereits seit Jahren durch die GüteZert GmbH nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.