TrackNews
18.07.2019
drucken  

Verkehrsbetriebe

Sachsen: Bauarbeiten am oberen Bahnschutzdamm der Talsperre Pirk sind beendet(27.06.19)


Die Bauarbeiten am oberen Bahnschutzdamm im linken Uferbereich der Talsperre Pirk (Vogtlandkreis) sind beendet. Der Damm wurde umfangreich saniert und erhielt eine neue technische Dichtung. Dadurch ist er wieder voll funktionsfähig. 2013 hatte ihn das Hochwasser beschädigt. Der Damm war stark durchlässig und es bestand die Gefahr, dass der Gleiskörper der Bahn insbesondere bei maximalen Wasserständen in der Talsperre unterspült wird.


Verkehrsbetriebe

Slowakei: EU finanziert Ausbau der Strecke Žilina – Púchov(27.06.19)


Der Kohäsionsfonds investiert fast 285,5 Mio. EUR in die Beschleunigung des Reiseverkehrs in der Nordslowakei auf der Eisenbahnlinie zwischen den Städten Žilina und Púchov, nahe der Grenze zu Tschechien im Transeuropäischen Verkehrsnetz (TEN-V). Das von der EU geförderte Projekt wird den Abschnitt der Strecke zwischen Púchov und Považská Teplá so ausbauen, dass die Züge bis zu 160 km/h fahren können.


Verkehrsbetriebe

Schweiz: Offizieller Startschuss für Ausbau des Bahnknotens Liestal(27.06.19)


Ein weiterer Meilenstein für einen kundenfreundlichen und leistungsstarken Bahnknoten Liestal ist erreicht: Die SBB hat im Juni 2019 mit den Arbeiten für die Projekte Vierspurausbau und Wendegleis Liestal begonnen. Das Bahnausbaupaket im Umfang von 380 Millionen Franken sorgt ab Ende 2025 für einen pünktlicheren Bahnverkehr auf der Linie Basel–Olten und ist eine der Voraussetzungen für den S-Bahn-Viertelstundentakt Basel–Liestal.


Verkehrsbetriebe

Russland: Modernisierung des Vladivostok-Tunnels abgeschlossen(27.06.19)


Am 21. Juni konnte in Vladivostok der modernisierte Vladivostoker Eisenbahntunnel (Vladivostokskij tonnel') offiziell wieder eröffnet werden, der nach Stalin benannt ist und die Stadt mit den Häfen in der Ulysses-Bucht (buhtu Uliss) verbindet. Spezialisten des Moskauer Tunnelbaufirma AO Mosmetrostroj (Moskovskij Metrostroj) führten die Modernisierung durch.


Verkehrsbetriebe

Bayerische Eisenbahngesellschaft: DB Regio erhält zwei Verkehrsverträge(27.06.19)


Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) gibt der DB Regio AG grünes Licht für den Betrieb zweier wichtiger Linien im Allgäu.