TrackNews
16.04.2021
drucken  

Verkehrsbetriebe

Schweden: Neubaustrecke Ostlänken soll trotz zu hoher Kosten realisiert werden(30.01.20)


Die Kostenanalyse für die neue Hauptstrecke Järna – Linköping (Ostlänken/160 km lang) durch die schwedische Verkehrsbehörde Trafikverket ist abgeschlossen. Sie zeigt, dass einige Teile der geplanten Trasse kostenseitig zu hoch liegen.


Verkehrsbetriebe

Norwegen: SJ plant längste Zugverbindung Norwegens und weitere Verbesserungen(26.09.19)


Ab Sommer 2022 wird es möglich sein, mit dem Zug von Oslo nach Bodø ohne Umsteigen zu fahren. Der neue Zugdienst wird von SJ, der schwedischen Bahngesellschaft, die im Juni den Auftrag für das Verkehrspaket 2 Nord erhielt, als "längster Zug Norwegens" bezeichnet.


Verkehrsbetriebe

Türkei: Neue Stadtbahnlinie in Antalya in Betrieb genommen(22.08.19)


Die Stadtbahnlinie T3 in Antalya wurde am 11. August eröffnet und erweitert das Netz der Stadt um 12 km und 19 Haltestellen.


Verkehrsbetriebe

Baden-Württemberg: Weiteres Baurecht für Hesse-Bahn(04.07.19)


Das Regierungspräsidium Stuttgart hat in diesen Tagen den Planfeststellungsbeschluss für die baulichen Maßnahmen im Bahnhof Renningen erlassen.


Verkehrsbetriebe

ÜGG fordert zügige Fortschreibung der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung LuFV III(20.06.19)


In einem Parlamentarierbrief an Mitglieder im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages hat die Überwachungsgemeinschaft Gleisbau e.V. - Vereinigung für spurgebundene Verkehrssysteme (ÜGG) eine zügige Fortschreibung der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung gefordert. Mit der LuFV kommt der Bundestag seiner grundgesetzlichen Verpflichtung zur Daseinsvorsorge nach und sorgt für anhaltende Planungssicherheit und Verstetigung. Empfohlen wird dabei auch eine über die bisherigen fünf Jahre hinausgehende Laufzeit mit einer entsprechenden Anpassungsklausel zur Berücksichtigung der Inflationsentwicklung.