TrackNews
30.07.2021
drucken  

Verkehrsbetriebe

Albanien: Signalisierungsauftrag Tirana - Durrës vergeben
10.06.2021

Von: Railway Gazette


Die Progress Rail-Tochter ECM hat einen Vertrag über die schlüsselfertige Lieferung der Signalsysteme für das Modernisierungsprogramm Tirana - Durrës unterzeichnet, das von der italienischen Firma INC im Rahmen eines im Februar unterzeichneten Vertrags mit der Staatsbahn HSH durchgeführt wird.


Progress Rail wird das gesamte ETCS-Level-1-Signalsystem, einschließlich eines computergestützten MHR9-Stellwerks und der streckenseitigen Ausrüstung für die 34,2 km lange Hauptstrecke zwischen dem Tirana Public Transport Terminal und Durrës sowie die 5,7 km lange Abzweigung, die zum internationalen Flughafen Nënë Tereza gebaut wird, liefern.

 „Diese Arbeiten sind von strategischer Bedeutung angesichts der zahlreichen Investitionen, die in der Balkanregion und insbesondere in Albanien vorgesehen sind", sagte ECM-Geschäftsführer Paolo Covoni bei der Bekanntgabe des Auftrags Ende Mai. „Sobald die vorläufige Dokumentation fertiggestellt ist, wird unser Team mit der Konstruktionsphase, der Werksprüfung, der Installation, den Tests und der Inbetriebnahme vor Ort in Pistoia und Genua fortfahren, gefolgt von Schulungskursen über Signalsysteme für albanische Bahntechniker.“