TrackNews
20.09.2020
drucken  

Verkehrsbetriebe

Weiterer Schienen-Ersatzverkehr im Pegnitztal (10.09.20)


Die Brückenerneuerungen im Pegnitztal im Zuge der nicht elektrifizierten Hauptbahn Nürnberg-Hof kommen gut voran. Bei einem der Bauwerke aber kommt es zu erheblichen Zeitverzögerungen, so dass die Bahnstrecke zwischen Neuhaus (Pegnitz) und Pegnitz nach derzeitigem Stand noch einige Wochen gesperrt bleiben muss.

 

 

 

 


Verkehrsbetriebe

Hessen: GDL Bebra will Sicherheit im Bahnverkehr erhöhen (10.09.20)


Die Ortsgruppe Bebra der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer schlägt vor den neu am Standort der ehemaligen Alheimer-Kaserne in Rotenburg an der Fulda entstehende Ausbildungsstandort der Bundespolizei für vertiefende Aufgaben im Bereich der Sicherheit im Bahnverkehr zu nutzen. Zudem sollte am Bahnhof Bebra eine Wache der Bundespolizei eingerichtet werden.


Verkehrsbetriebe

Deutsche Bahn: DB Cargo schließt Rahmenvertrag mit Siemens über bis zu 400 Zweikraftloks ab(10.09.20)


Weniger Diesel, weniger CO2, noch grüner: DB Cargo beschafft neue Zweikraftlokomotiven für seine Strecken- und Rangierflotte. Die Fahrzeuge können sowohl elektrisch als auch Diesel betrieben fahren. Den Rahmenvertrag über bis zu 400 Fahrzeuge, die einem Investitionsvolumen von deutlich über einer Milliarde Euro entsprechen, konnte Siemens Mobility für sich gewinnen.

 

 


Verkehrsbetriebe

Umbau der Strecke von Amstelveen zur Stadtbahn abgeschlossen(10.09.20)


Nach fast 30 Jahren Nutzung werden die beiden Strecken mit neuen Gleisen und weiteren Komponenten komplett erneuert. Murray Hughes berichtet über ein Programm im Wert von 825 Millionen Euro.


Verkehrsbetriebe

Network Rail finanziert Projekt zur künstlichen Intelligenz in der Eisenbahninfrastruktur(10.09.20)


Innovate UK hat die Geospatial Division von Hexagon mit der Durchführung eines Forschungsprojekts beauftragt, das durch den Einsatz künstlicher Intelligenz zu einer schnelleren und präziseren Kartierung der Eisenbahninfrastruktur führen soll